20.03.2018 -  Ingenieurgruppe Bauen fördert die BIM Methode im regionalen Markt

Gründungsveranstaltung der buildingSMART-Regionalgruppe Oberrhein

Die Ingenieurgruppe Bauen nutzt seit Jahren konsequent die Vorteile der BIM Planungsmethode und ist bestrebt, BIM auch im regionalen Markt zu etablieren. Zu diesem Zweck engagiert sie sich als Gründungsmitglied der Regionalgruppe Oberrhein von buildingSMART Deutschland. Building Information Modeling (BIM) ist die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken durch die Vernetzung aller Beteiligten eines Bauwerks über dessen gesamten Lebenszyklus. Dies erfordert klar definierte Konventionen. Dafür engagiert sich buildingSMART Deutschland als Teil der internationalen buildingSMART-Bewegung seit vielen Jahren. Der unabhängige Verein fördert offene Schnittstellen und damit „open BIM". Er steht für hohe Qualität bei BIM-Standards und Lösungen, bei denen die Anwender und ihre Arbeitsprozesse im Fokus stehen. Wer mehr wissen will kann findet unter folgendem Link umfassende Informationen: https://www.buildingsmart.de/kos/WNetz?art=News.show&id=865