13.12.2017 -  Bauwettbewerb 2017 des KIT

Die Ingenieurgruppe Bauen unterstützte den Bauwettbewerb 2017 des KIT als Sponsor.

Dieses Jahr wurde der Bauwettbewerb vom Institut für Stahl- und Leichtbau ausgerichtet. In der Aufgabenstellung galt es, die Konstruktion eines Torsionsträgers in Form eines Skywalks zu entwerfen und im Modell zu bauen. Das Interesse war groß: 16 Gruppen mit insgesamt 85 Studierenden stellten sich der Herausforderung. Am 13.12. wurden dann alle Modelle im vollbesetzten Großen Hörsaal geprüft und bis zum Versagen mit Gewichten belastet. Aus den Parametern Steifigkeit, Versagenslast und Eigengewicht der Konstruktion wurde in Kombination mit einer Bewertung durch eine Fachjury hinsichtlich Ausführung und Formgebung ein Performance-Wert errechnet und der Sieger ermittelt. Anschließend wurden bei einem Umtrunk die Modelle noch lange diskutiert.