08.04.2020 -  Die Kochertalbrücke erhält Anerkennung des Staatspreises Baukultur Baden-Württemberg 2020

Dr.-Ing. Dietmar H. Maier Bauen war bei der Instandsetzung der Kochertalbrücke für die bautechnische Prüfung verantwortlich.

Die Kochertalbrücke gehört mit 1.128 Metern Länge zu den längsten Talbrücken und ist gleichzeitig mit 185 Metern Höhe das höchste Brückenbauwerk in Deutschland. Die Instandsetzungsarbeiten an der zwischen 1976 und 1979 errichteten Brücke waren notwendig geworden, da die ursprünglich zugrunde liegenden Lastannahmen aufgrund des gestiegenen Verkehrsaufkommens nicht mehr zutreffend waren. Ein Neubau der Brücke stand zur Diskussion. Zitat der Jury: „Die Erhaltung der Kochertalbrücke ist das Ergebnis der konsequenten Umsetzung der Tugenden von Bauingenieuren." Sie ist „Vorbild für die Vielzahl der vor uns liegenden Bau- und Erhaltungsaufgaben unserer Infrastrukturbauwerke."