Ingenieur

aus Berufung

Gruppe

aus Überzeugung

Bauen

aus Leidenschaft

„Wir wollen immer besser werden.“

Ingenieur zu sein, ist für uns mehr als ein Job. Wir sehen es als Berufung, als Lebenseinstellung und Leitlinie für unser Planen, Prüfen und Handeln. Dabei stehen wir in der Tradition großer Ingenieurleistungen in Deutschland und sind gewillt, darauf aufzubauen und diese weiterzuführen. Tag für Tag sind wir auf der Suche nach besseren Lösungen für unsere Kunden und nach klugen Köpfen, die uns dabei helfen.

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung

weiterlesen

Die Faszination des Tragwerks

Bautechnische Prüfung

weiterlesen

Sicherheit im Fokus

Bauphysik

weiterlesen

Gutes Klima und stimmige Akustik

Digitale Planung – BIM

weiterlesen

Durchgängig digital denken

Projektsteuerung

weiterlesen

Mehr als Termin- und Kostenkontrolle

Bauen im Bestand

weiterlesen

Von der Antike bis in die Neuzeit

Baudynamik

Baudynamik – standsicher in Bewegung
Unser Spektrum reicht von der Berechnung und Bewertung von Schwingungen und deren Auswirkungen durch Erdbeben, Maschinen- oder Menschenanregungen, Glocken oder andere bewegte Teile bis zu stoßartigen Belastungen wie Anprallszenarien oder Explosionen. Dabei arbeiten wir mit baudynamischen Lastansätzen genauso wie mit multimodalen Bemessungsspektren und Zeitverlaufsberechnungen.

Dr. Björn Haag

Experte und Ansprechpartner für Baudynamik

Dr. Daniela Ruch

Ansprechpartnerin Baudynamik

Generalfachplanung Bautechnik

Generalfachplanung Bautechnik – ganzheitliche und hochwirtschaftliche Lösungen
Die hohe Komplexität unserer Bauvorhaben und neue Planungsmethoden erfordern disziplinübergreifendes Denken und Handeln. Wir haben daher unsere internen Schnittstellen optimiert und bieten komplette Leistungspakete im Rahmen einer Generalfachplanung Bautechnik an. Sie gewährleistet ganzheitliche und hoch wirtschaftliche Lösungen über die klassischen Gewerkegrenzen hinaus: Tragwerksplanung, Bauphysik, Brandschutz, Grundbau, Instandsetzungsplanung – alles aus einer Hand.

Axel Bißwurm

Timo Winter

Objektplanung Ingenieurbau

Objektplanung Ingenieurbau – alle Bauwerke, alle Leistungsphasen
Wir planen Brücken- und Ingenieurbauwerke aller Art: Dazu gehören Straßenbrücken, Eisenbahninfrastruktur und Wasserbauwerke genauso wie innerstädtische Geh- und Radwegbrücken, Personenunterführungen sowie Stütz- oder Lärmschutzwände. Bei uns werden alle Leistungsphasen der HOAI aus dem Bereich der Objektplanung und Tragwerksplanung bearbeitet. Dabei interessieren wir uns für Neubauten und Bauten im Bestand bzw. Lösungen, mit denen wir bestehende Ingenieurbauwerke erhalten können.

Martin Rudolf

Gruppenleiter Brückenbau

Alexander Schmackpfeffer

Prüfsachverständiger EBA, Schweißtechnik, Stahlbau

EBA Sachverständigentätigkeit

EBA Sachverständigentätigkeit – terminsicher geprüft
Wir haben derzeit fünf vom Eisenbahn-Bundesamt (EBA) anerkannte Prüfsachverständige (PSV) für die bautechnische Prüfung in dem Teilgebiet Brückenbau inkl. konstruktiver Ingenieurbau. Damit decken wir zuverlässig und terminsicher alle Tätigkeitsbereiche in Massivbau, Stahlbau, Verbundbau und Schweißtechnik ab – von Durchlässen über Lärmschutzanlagen und Stützwänden bis zu großen Talbrücken.

Alexander Schmackpfeffer

Prüfsachverständiger EBA, Schweißtechnik, Stahlbau

Alexander Rausch

Prüfsachverständiger für Schweißtechnik EBA

Baugrubenplanung

Baugrubenplanung – Sicherheit im Fokus
Wir planen Baugruben zur Sicherung von kleinen Geländesprüngen, die geböscht oder als frei auskragender Trägerbohlverbau ausgeführt werden, bis zu großen wasserdichten, mehrfach ausgesteiften Baugruben mit Spundwänden oder überschnittenen Bohrpfahlwänden. Dabei werden Baugruben sowohl in Innenstädten neben Bestandsgebäuden als auch im Rahmen von neu geplanten Hochwasserschutzbauwerken ausgeführt.

Andrea Schiller

Ansprechpartnerin Baugrubenplanung

Thomas Böker

Ansprechpartner Baugrubenplanung

Ausschreibung

Ausschreibung – vollständig, softwareunterstützt
Wir bieten die Erstellung fachlich und vertraglich vollständiger Verdingungsunterlagen und die Durchführung von Angebotsverfahren – Veröffentlichung bis Bauvertrag. Basis sind VOB und BGB, Brückenbau (Ingenieurbau) und Hochbau im hoheitlichen und privaten Bereich, eine modellbasierte Mengenermittlung und die Einbindung von BIM/Software (ITWO mit STLK + RLK + STLW + LB Bahn + STL).

Regine Steiner

Ausschreibungen

Christopher Bevermann

Ausschreibungen

Brandschutzplanung

Brandschutzplanung – rundum sicher
Unsere Brandschutzplanung umfasst eine brandschutztechnische Beratung, die Aufstellung von Brandschutzkonzepten und -nachweisen, die Erstellung von Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrplänen sowie Brandschutzverordnungen. Die Konzepte erstellen wir in Anlehnung an die vfdb-01/01-Richtlinie, um den Zusammenhang aller brandschutztechnischen Maßnahmen schlüssig und nachvollziehbar darzustellen.

Jens Salten

Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)

Schweißtechnik

Schweißtechnik – Lösungen für den Stahlbau
Mithilfe unseres Prüfers für bautechnische Nachweise im Eisenbahnbau und konstruktivem Ingenieurbau können wir eine statisch konstruktive Prüfung von Ingenieurbauwerken und sonstigem Stahlbau in schweißtechnischer Hinsicht durchführen. Zu unseren Leistungen gehören die Prüfung der schweißtechnischen Fertigungsunterlagen, die Beratung, Planung und Entwicklung von Stahlbau-Lösungen sowie die Bewertung von historischen Stahlbauteilen und die Fertigungsüberwachung der Stahlkonstruktionen im Werk und auf der Baustelle.

Alexander Rausch

Prüfsachverständiger für Schweißtechnik EBA

Alexander Schmackpfeffer

Prüfsachverständiger EBA, Schweißtechnik, Stahlbau

Schwingungsmessung

Schwingungsmessungen – eine Besonderheit Glockentürme
Wir ermitteln die baudynamischen Eigenschaften von Bauwerken wie Brücken, Decken, Gebäuden und Türmen, insbesondere Glockentürmen. Dabei kann die Anregung durch Umweltrauschen, Verkehr, vorhandene Maschinen, Glocken oder einen unserer Unwuchterreger erfolgen. Die Messergebnisse bilden die Grundlage für rechnerische Untersuchungen und die Abstimmung von dynamisch wirkenden Lasten auf das Bauwerk.

Christoph Krubasik

Schwingungsmessung

Oliver Grunau

Schwingungsmessung

Nachrechnung Ingenieurbauwerke

Nachrechnung Ingenieurbauwerke – auf Brücken eingestellt
Unsere Erfahrung bei der Nachrechnung von Straßenbrücken umfasst gut 100 Brücken mit vielen Tal- und großen Flussbrücken. Bei zahlreichen Bauwerken erfolgte die Berechnung auf Grundlage von Bauwerksuntersuchungen, ingenieurtechnischen sowie wissenschaftlichen Ansätzen. Dazu kommen Straßen- und Bahnbrücken, die wir seit vielen Jahren nach der Handlungsanweisung Spannungsrisskorrosion bearbeiten.

Martin Rudolf

Gruppenleiter Brückenbau

Bauwerksprüfung

Bauwerksprüfung – Zustand festhalten
Wir prüfen nach DIN 1076 handnah Brücken, Regenklärbecken, Stützwände und weitere den öffentlichen Raum tangierende Bauwerke. Dabei werden die vorhandenen Mängel des Ist-Zustandes erfasst und eine Zustandsnote auf Grundlage der Bewertungsmaßstäbe „Dauerhaftigkeit, Verkehrssicherheit und Standsicherheit“ ermittelt.

Tim Walke

Bauwerksprüfer

Martin Rudolf

Gruppenleiter Brückenbau

Membrantragwerke

Membrantragwerke – effizient und nachhaltig
Membrane, Folien und Seile gehören zu den effizientesten und ressourcenschonendsten Werkstoffen. Dank ihres geringen Gewichts, ihrer Flexibilität und Lichtdurchlässigkeit ermöglichen sie die Realisierung weit gespannter, wandelbarer und interaktiver Gebäudehüllen. Wir beraten ab den ersten Entwürfen, um alle Vorteile membraner Werkstoffe nutzen zu können, und führen die Projekte bis in die Ausführungsphase weiter. Darüber hinaus begleiten wir Projekte des Membranbaus im Rahmen der bautechnischen Prüfung.

Patrick Beck

Ansprechpartner für Membrantragwerke

Vereidigte Sachverständige

Vereidigte Sachverständige – technisch versiert und integer
Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige durchlaufen im Vorfeld ein anspruchsvolles Überprüfungsverfahren mit hohen Anforderungen an den technischen Sachverstand und die persönliche Integrität. Unsere Sachverständige erstellen Beweissicherungsgutachten sowie Sachverständigengutachten über Schäden an Gebäuden im Privat- oder Gerichtsauftrag. Diese beinhalten die unparteiische Feststellung und Bewertung von Bauschäden und Bauplanungs- oder Bauausführungsmängeln sowie die Erarbeitung von praxisgerechten Mängelbeseitigungsvorschlägen mit zugehörigen Kostenschätzungen. Wir kooperieren dabei auch mit dem unabhängigen Sachverständigen Frank Arnold.

Prof. Gerhard Eisele

vereidigter Sachverständiger für Alt- und historische Bauten

Frank Arnold

von der Baukammer Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Stahlbetonhochbau und Mauerwerkshochbau

WHG-Konstruktion

WHG Konstruktionen – geprüfter Grundwasserschutz
Wir führen mit unseren Sachverständigen Ordnungs- und Funktionsprüfungen an bestehenden und neu errichteten Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gemäß §46 AwSV durch. Daneben planen wir Neubauten von LAU-Anlagen und HBV-Anlagen im Sinne des WHG. Wir führen Dichtheitsnachweise nach DAfStb-Richtlinie „Bauen beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“ und erstellen Sanierungskonzepte für bestehende WHG-Flächen. Zu unseren Kunden zählen die chemische Industrie, Tankstellenbetreiber, die Betreiber von Gefahrgutlagern, Müllverwertungsbetriebe etc.

Ludwig Horn

WHG Sachverständiger

Dietmar Rüding

WHG Sachverständiger

Glockenfachplanung

Glockenfachplanung – vielschichtig und anspruchsvoll
Glockentürme werden durch Läuteanlagen stark beansprucht. Der Neubau oder der Umbau einer solchen bringt vielschichtige Anforderungen mit sich. Unsere Planung umfasst: die Substanz und die dynamischen Eigenschaften des bestehenden Bauwerks (Erfassung bei einem Ortstermin in Verbindung mit baudynamischen Messungen), die dynamische Belastung des Turms und eine abgestimmte Planung des Geläuts, der Läutetechnik und des Glockenstuhls sowie die Sicherstellung einer fachgerechten Ausführung.

Patrick Minkus

Glockensachverständiger

Betontechnologie

Betontechnologie – individuell einsetzbar
Beton ist ein High-Tech-Produkt, das individuell an verschiedenste Anforderungen angepasst werden kann. Wir agieren als unabhängige Berater, damit für jedes Projekt die richtige Betonsorte eingesetzt wird (Normalbeton, Sichtbeton, WU-Beton, R-Beton, Leichtbeton, hochfester Beton, selbstverdichtender Beton…). Zur Sicherstellung der Bauqualität stimmen wir den Mischungsentwurf mit dem Betonwerk ab und prüfen den Einbau und die Nachbehandlung auf der Baustelle.

Christian Lorenz

Betontechnologe (E-Schein)

Spezialtiefbau

Spezialtiefbau – Baugrund verbessern, Lasten übertragen
Wir planen Schächte mit überschnittenen Bohrpfahlwänden und für wasserdichte Ausführungen Unterwasserbetonsohlen, die als Auftriebssicherung in die Schachtwände eingespannt oder durch Anker gesichert werden. Bei einer Gründung neben bestehenden Gebäuden werden Unterfangungsmaßnahmen eingesetzt – auch mit Düsenstrahlverfahren. Für Bauwerke in Hanglage können wir die Planung der Hangsicherung anbieten.

Detlef Weyrauch-Feurich

Ansprechpartner Spezialtiefbau und Baugruben

Mehr über unsere Ingenieure aus Berufung.

News & Aktuelles

2021

Die Blackforestwave läuft

Am 17. September wurde die erste Surfwelle im Schwarzwald im Herzen Pforzheims angesurft.

[mehr]
2021

Die IngenieurGruppe Bauen unterstützt die Initiative COVAX ACCESS

„Wir besiegen die Pandemie weltweit, oder gar nicht.“

[mehr]

Statements

„Was uns am meisten von anderen unterscheidet, ist die Sicht auf das Projekt. Für uns ist ein Projektziel etwas Höherrangiges – das Ziel unseres Bauherrn.“


Thomas Gebauer
Bauherrenvertretung, Projektsteuerung

„Was heute ansteht – was digital möglich ist – das setzen wir im Alltag um und gehen dabei immer schon einen Schritt weiter.“


Patrick Minkus
BIM Manager

„Als Bauingenieur gestalten wir die Umwelt – unsere Arbeit verschwindet nicht unter einer Motorhaube, sie wird gezeigt.  Darum habe ich den Beruf gewählt.“


Dr. Florian Riebel
Tragwerksplaner

„Wir ticken schon immer ganzheitlich und schauen über den Tellerrand. Diese Haltung wurde uns in der IngenieurGruppe bereits durch die Gründer in die Wiege gelegt.“


Timo Winter
Prüfingenieur für Bautechnik

„Wir sind ja irgendwie Wissenschaftler und Handwerker… Wir sind Berater und Manager. Aber das Wichtigste, wir sind immer Teamplayer!“


Karsten Brugger
Tragwerksplanung Freiburg

„Bei der IngenieurGruppe Bauen wird das Prinzip der offenen Türe in allen Bereichen und über die Standortgrenzen gelebt. Das ist es, was es für mich ausmacht.“


Ingrid Faller
Ansprechpartnerin Instandsetzungsplanung