30. März 2021

Allgemein

Möglichkeiten und Erfahrungen des digitalen Prüfens

Alexander Schmackpfeffer befasst sich in einem Beitrag in ‚EI – Der Eisenbahningenieur‘ zusammen mit drei Kollegen mit dem Planen und Prüfen ohne aufwendige Planmanagementprogramme. Mit ihrem Beitrag teilen sie aktuelle Erfahrungen, was unter Pandemiebedingungen umsetzbar ist, am Beispiel Ingenieurbauwerke. Sie eröffnen damit auch einen Ausblick darauf, wie zukünftig der Plan- / Prüflauf für den Bereich Ingenieurbau angepasst werden könnte.

Hier geht es zum Artikel. (© DVV Media Group GmbH, www.eurailpress.de/ei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.