14. Juli 2022

Allgemein

Restaurierung der Stahlglockenstühle in der Freiburger Herz-Jesu-Kirche hat begonnen

Die Restaurierung der beiden über 100 Jahre alten Stahlglockenstühle hat begonnen. Ein interdisziplinäres Team aus Architekten, Ingenieuren und Handwerkern stellt sich den Anforderungen.

Die Glocken der Herz-Jesu Kirche in Freiburg ertönen bereits seit einigen Jahren nicht mehr. In den beiden Glockenstühlen der 1897 geweihten Kirche sind insgesamt sechs Glocken des Heidelberger Glockengießers Friedrich Wilhelm Schilling untergebracht. Über die Jahre verfaulten tragende Balken und korrodierten Stahlprofile der Glockenstühle.

Über vier Jahre dauerten die Untersuchung der Glockenstühle, die Vorbereitung und die Genehmigung der Sanierungsarbeiten. Die IngenieurGruppe Bauen war während den Voruntersuchungen für die Bauaufnahme und den Nachweis der Standsicherheit verantwortlich. Für die Vorbereitung der Sanierung entwarfen unsere Ingenieure verschiedene Instandsetzungskonzepte für die Stahlglockenstühle. Außerdem wurden wir mit der baudynamischen Beratung auf Grundlage von Schwingungsmessungen beauftragt.

Mittlerweile ist der erste Glockenstuhl gereinigt und es wurden auch die vorher nicht einsehbaren Bereiche freigelegt. Im weiteren Verlauf des Projekts werden die geschädigten Bauteile repariert und der Korrosionsschutz der Glockenstühle erneuert. Wir freuen uns zur Rettung dieses historischen Bauwerks beitragen zu dürfen.

Kommentare

Vor 7 Tagen

Very nice article. I absolutely love this site. Keep writing!

Vor 12 Tagen

Nice post. I learn something totally new and challenging on websites I stumbleupon on a daily basis. It will always be interesting to read through content from other writers and use something from their websites.

Vor 19 Tagen

can you buy cialis online Metronidazole For Cheap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.