Unsere Geschäftsführung

„Projektsteuerung ist eines meiner Steckenpferde. Wir Ingenieure sind quasi die Vermittler, die Übersetzer zwischen der Sprache des Baus und der Sprache des Bauherrn, damit jeder jeden versteht.“

Dr. Ralf Egner

Seit 2001 Gesellschafter der INGENIEURGRUPPE BAUEN PartG mbB
Prüfingenieur für Bautechnik, Fachrichtungen: Massiv- und Metallbau
Sachverständiger für bautechnische Prüfung im Eisenbahnbau, Sachgebiet: Eisenbahnbrücken und konstruktiver Ingenieurbau, Tätigkeitsbereiche: Stahl-, Massiv- und Verbundbau

Stationen

  • geb. 1963
  • 1983 – 1988 Studium an der Universität Karlsruhe (TH), Fakultät für Bauingenieurwesen
  • 1988 – 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Stahl- und Leichtmetallbau, Prof. Tekn. dr R. Baehre an der Universität Karlsruhe (TH)
  • 1989 – 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Sonderforschungsbereichs 210: Strömungsmechanische Bemessungsgrundlagen, Teilprojekt B8: Dauerfestigkeit von Fassaden, Prof. Dr.-Ing. U. Peil an der Universität Karlsruhe (TH)
  • 1993 Promotion
  • 1994 – 2000 Mitarbeiter der INGENIEURGRUPPE BAUEN
  • Seit 2001 Gesellschafter der INGENIEURGRUPPE BAUEN
  • Seit 2003 Prüfingenieur für Bautechnik
  • Seit 2014 Sachverständiger für bautechnische Prüfung im Eisenbahnbau, Sachgebiet: Eisenbahnbrücken und konstruktiver Ingenieurbau, Tätigkeitsbereiche: Stahl-, Massiv- und Verbundbau
  • Seit 2017 1. Vorsitzender der Landesvereinigung der Prüfingenieure Baden-Württemberg

Mitgliedschaften

Ingenieurkammer Baden-Württemberg, VBI, VPI, DBV, DSTV, IBK, IVBH, OAIV

Ehrenamtliches und berufsständisches Engagement

  • Beiratsmitglied der bvs GmbH & Co. KG
  • Mitglied im erweiterten Vorstand der BVPI, Berlin
  • Mitglied im statisch-konstruktiven Ausschuss der Landesvereinigung VPI Baden-Württemberg e.V.
  • Mitglied im Arbeitsausschuss Verbundbau des Deutschen Stahlbau-Verbandes (DSTV)
  • Mitglied im Normungsausschuss Bauwesen NA 005-08-16 AA Arbeitsausschuss Tragwerksbemessung (SpA zu CEN/TC 250/SC 3, ISO/TC 167/SC 1; Spiegelausschuss zu Eurocode 3
  • Mitglied in der Projektgruppe 3 (Stahlbau und Verbundbau) der Initiative Praxisregeln Bau (PG3 der PRB)
  • Mitglied in der Working group 1 (WG1) des CEN/TC 250/SC 3: Evolution of EN 1993-1-1 – General rules for buildings